Inhalt

Selbstständige und Künstler

(Solo-)selbständige und Künstler sind von den Auswirkungen der COVID19-Pandemie auf den Arbeitsmarkt derzeit besonders betroffen.

Zur Sicherung des Lebensunterhalts können Sie deshalb Leistungen der Grundsicherung nach dem SGB II beim örtlichen Jobcenter unter erleichterten Bedingungen beantragen.

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Fragen rund um finanzielle Hilfen zum Lebensunterhalt, wie

  • Zusendung der Antragsunterlagen
  • Klärung, welche weiteren Unterlagen benötigt werden
  • Information zur Sozialversicherung (zum Beispiel Kostenübernahme private Krankenversicherung/freiwillige Krankenversicherung)
  • weiteren Fragen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rufen Sie gern zurück und klären individuell mit Ihnen im persönlichen Gespräch Ihre Fragen.

Bitte schicken Sie uns dazu an JC.Coaching@kreis-meissen.de eine E-Mail und teilen uns mit, wann und unter welcher Telefonnummer wir Sie gut erreichen können.

Unsere Antragsformulare finden Sie bei den

Formularen des Jobcenters

Das kommunale Jobcenter im Landkreis Meißen ist aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin telefonisch über die Servicehotline 03521 725-4040 sowie per E-Mail und Post erreichbar. Persönliche Vorsprachen sind aktuell nur in dringenden Einzelfällen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute!

zurück zum Jobcenter