Inhalt

Bekanntmachungen

Öffentliche und ortsübliche Bekanntmachungen erfolgen grundsätzlich im Amtsblatt des Landkreises:

Amtsblatt des Landkreises Meißen

In bestimmten Fällen wird davon abgewichen. Details finden Sie in der

Nachfolgend finden Sie deshalb amtliche Online-Veröffentlichungen des Landkreises Meißen. Im ersten Aufklapper "Bekanntmachungen und Bekanntgaben" finden Sie zum Beispiel ortsübliche Bekanntgaben nach Landesrecht, Notbekanntmachungen, Allgemeinverfügungen und immissionsschutzrechtliche Bekanntmachungen. Öffentliche Zustellungen und Hinweise sind in den darunter liegenden Aufklappern zusammengefasst.

Amtliche Online-Veröffentlichungen

Bekanntmachungen und Bekanntgaben

  • Ortsübliche Bekanntmachung zur Durchführung einer Gewässerschau "Gosebach"

  • Allgemeinverfügung des Landkreises Meißen zur Angliederung des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Würschnitz an den gemeinschaftlichen Jagdbezirk Kleinnaundorf

  • Ortsübliche Bekanntgabe zur 23. Sitzung des Kreistages Meißen am 29.02.2024

  • Ortsübliche Bekanntgabe zur 24. Sitzung des Sozialausschusses des Kreistages Meißen am 08.02.2024

  • Ortsübliche Bekanntgabe zur 21. Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Landkreises Meißen am 06.02.2024

  • Ortsübliche Bekanntgabe zur 22. Sitzung des Technischen Ausschusses des Kreistages Meißen am 30. Januar 2024

  • Allgemeinverfügung zur Durchführung von Versammlungen

  • Bekanntmachung zur Ausschreibung »Entwicklung einer gemeinsamen Regionenmarke« und »Willkommen im Landkreis Meißen"

  • Ortsübliche Bekanntgabe zur Möglichkeit der Einsichtnahme in den Beteiligungsbericht 2022 des Landkreises Meißen

  • Bekanntmachung zum Verzicht auf die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung - Windpark Mautitz Süd GmbH

    Verfahren zum Antrag nach § 16 BImSchG der Windpark Mautitz Süd GmbH & Co. KG zur Änderung der Betriebsweise von sieben Windkraftanlagen am Standort Mautitz - Verzicht auf die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung

Über ein Jahr alte Dokumente finden Sie im Bekanntmachungsarchiv.

Öffentliche Zustellungen

Die öffentliche Zustellung nach § 10 Verwaltungszustellungsgesetz ist eine Sonderform der Zustellung eines Schriftstücks durch die Kreisverwaltung. Die Benachrichtigung dazu erfolgt im Landkreis Meißen auf der Internetseite der Landkreisverwaltung:

  • Nachricht an Peretiatko, Pavlo (Bescheid vom 29.02.2024)

    Vollzug des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (SGB II)

  • Nachricht an Abdumolah, Mohamed (Bescheid vom 28.02.2024)

    Vollzug des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (SGB II)

  • Nachricht an Hamza, József (Bescheid vom 05.02.2024)

    Vollzug der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)

  • Nachricht an Wachtel, Luisa (Bescheid vom 07.02.2024)

    Vollzug der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV)

  • Nachricht an Schulze, Michaela (Bescheid vom 20.02.2024)

  • Nachricht an Choukour, Nabil_Bescheid vom 19.02.2024

    Vollzug des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (SGB II)

  • Nachricht an Bekpolatova, Gulsevar (Bescheid vom 30.01.2024)

    Vollzug des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG)

  • Nachricht an Bosque, Floramae Celine (Bescheid vom 08.02.2024)

    Vollzug des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG)

  • Nachricht an Nguyen, Dang Thang (Bescheid vom 09.01.2024)

  • Nachricht an Bibik, Serhii (Bescheid vom 08.11.2022)

  • Nachricht an Salim, Bahram (Bescheid vom 09.05.2023)

    Vollzug des achten Buchs des Sozialgesetzbuches (SGB VIII)

  • Nachricht an Zymenok, Alla (Bescheid vom 08.09.23)

    Vollzug des Unterhaltsvorschussgesetzes


Öffentliche Hinweise zu Grundstücksveräußerungen

Das Landratsamt Meißen veröffentlicht als Untere Landwirtschaftsbehörde Informationen zu Verkäufen land- und forstwirtschaftlicher Flächen, über die nach dem Grundstückverkehrsgesetz zu entscheiden ist. Landwirtschaftliche beziehungsweise forstwirtschaftliche Unternehmen können ihr Erwerbsinteresse bekunden:


  • Grundstücksveräußerung in der Stadt Großenhain

    Frist: 11.03.2024


Die öffentlichen Hinweise werden nach Ablauf der Frist gelöscht.

 

Diese Seite wird gepflegt vom Büro Landrat und den jeweiligen Ämtern.